Starker BTSV verdient sich ein Unentschieden in Osterrönfeld

Starker BTSV verdient sich ein Unentschieden in OsterrönfeldDer Der letzte Test vor Saisonbeginn führte uns zu unserem starken Nachbarn vom OTSV.
Wir waren sehr gut vorbereitet und konnten von Beginn an die Vorgaben unseres Coaches umsetzen.

Dies führte dazu, dass wir die ersten 25 Minuten des Spiels unter Kontrolle hatten und uns einige gute Möglichkeiten erarbeiten konnten. Der OTSV kam in der Offensive nicht ins Spiel.

Nach einer halben Stunde wurden wir dann auch in der Defensive gefordert, aber Paul konnte zwei Mal sensationell parieren. Leider nutzen wir unsere Möglichkeiten nicht, sodass es torlos in die Pause ging.

Nach der Pause war das Spiel ausgeglichener mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten. Nach etwas mehr als einer Stunde spielte der OTSV einen Angriff sehr gut aus und nutzte unsere unsortierte Abwehr zum 1:0.

Wir spielten weiter unser Spiel, mussten dazu aber viele Konter zulassen, die glücklicherweise alle ungenutzt blieben. Einen letzten Angriff in der Nachspielzeit über die rechte Seite konnte Sven mit einem Kopfball aus kurzer Distanz zum mehr als verdienten Ausgleich nutzen.

Wir sind zufrieden und können feststellen, dass wir mit den starken Teams mehr als mithalten können. Wir sind für den Saisonauftakt am kommenden Samstag gut vorbereitet 🔵⚪