Zur Werkzeugleiste springen

BTSV verliert taktisch geprägtes Spiel im letzten Viertel

Leider erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit wurde ein weiteres Vorbereitungsspiel unserer Mannschaft ausgetragen. In Jevenstedt traf der TuS auf den BTSV.

Wer weiß, woran es gelegen hat, dass der TuS Jevenstedt nach einem im Grunde ausgeglichenen Spiel in der letzten Viertel Stunde noch vier Tore geschossen hat?

Im Grunde ist es egal, denn es ist nur ein Vorbereitungsspiel und der BTSV als Aufsteiger in die Landesliga muss halt ein wenig Lehrgeld zahlen.

Die erste Hälfte war von der taktischen Einstellung beider Mannschaften geprägt. Jevenstedter und Büdelsdorfer Spieler wussten die Vorgaben ihrer Trainer gut umzusetzen. So war es denn auch nicht verwunderlich, dass es beim torlosen Unentschieden zur Pause blieb.

Dieses Ergebnis hatte Fortbestand bis zur 75. Minute und dann entschied Jevenstedt die Partie zu ihren Gunsten mit 4:0.

Es gibt also noch einiges zu tun bis zum Saisonbeginn.