Zur Werkzeugleiste springen

GRANIT schlägt FT Eider Büdelsdorf

Der Abgesang wird nach dem Abstieg aus der Kreisklasse B bei der FT Eider immer deutlicher und von dort auch offen kommuniziert. So war es nicht verwunderlich, dass nur ein kleiner Kader auf unsere dritte Mannschaft GRANIT traf. Granit selbst hatte auch nur 13 Spieler an Bord, aber diese 13 Spieler sind großenteils sehr laufstark, was den unterschied letztendlich auch ausmachte.

Bereits in der 6. Minute erzielte Ragheb Mohsen Barakat den Führungstreffer. Ronald Muhsin Barakat, der wegen geringer Trainingsbeteiligung zunächst auf der Bank Platz nehmen musste, war darüber so sauer, dass er bereits eine Minute nach seiner Einwechslung in der 18. Minute das 2:0 schoss.

Mannschaftskapitän Jannik Matthiessen war es dann in der 45. Minute vorbehalten die 3:0-Führung zu erzielen und damit schon eine Vorentscheidung zu treffen.

Eider gab jedoch nicht auf und konnte in der 2. Halbzeit noch den Ehrentreffer erzielen. Es reichte aber nicht mehr, um den BTSV in Bedrängnis zu bringen. Mit diesem Sieg ist GRANIT an der FT Eider Büdelsdorf in der Tabelle auf Platz 3 vorbei gezogen und schielt immer noch Richtung Platz 1. Es sind bis dorthin aber 7 Punkte Vorsprung auf das Team Mittelpunkt 2, die auch an diesem Wochenende erneut hoch mit 1:9 beim TSV Borgstedt 2 gewannen.

Am Sonntag um 14:00 Uhr geht es im Heimspiel aber zunächst gegen den SSV Nübbel 2, die drei Punkte Vorsprung haben.