Zur Werkzeugleiste springen

Kantersieg für Team NorBü in der Probstei

Mit einem Auswärtssieg von 0:14 fuhr die A-Jugend von der SG Probstei wieder Heim. Dabei wurde bereits in der ersten Spielminute die Richtung angegeben. Zur Halbzeit stand es dann noch 0:4 und Trainer Syben war nicht zufrieden. “Das war kein Fußball, wie ich ihn mir vorstelle!”

In der 2. Halbzeit rollte der SG NorBü-Express und die Tormaschiene kam so richtig in Gange.
“Das war gnadenlos, wie wir in der 2.Halbzeit aufgetreten sind!”

Alexander Gerst konnte mit 4 Treffern sein Torkonto deutlich füllen. Mit 21 Treffern führt er die Torjägerliste der Verbandsliga Nord weiterhin an.

Die A-Jugend ist weiterhin Tabellenzweiter und will versuchen, den Heikendorfer SV auf Abstand zu halten. Genau wie in der Liga kommt es am nächsten Wochenende zum  Aufeinandertreffen mit dem Heikendorfer SV.