Zur Werkzeugleiste springen

Überlegener 4:0-Erfolg im vorletzten Test

Zu einer für viele ungewohnten Zeit trafen sich der BTSV und der Kreisligist Kieler MTV auf unserem Kunstrasen zum nächsten Testspiel. Der Anstoß sonntags um 12:00 resultierte aus dem ursprünglich um 14:00 angesetzten Spiel unserer Zweiten gegen Audorf II.

Etwas dezimiert durch privat verhinderte Spieler begannen wir sehr zielstrebig, sodass Frane mit einem (im wahrsten Sinne des Wortes) Sonntagsschuss bereits nach 19 Sekunden das 1:0 erzielen konnte. Arthur setzte vorher sehr energisch nach und brachte Frane in diese gute Schussposition. In der Folgezeit erspielten wir uns noch viele Chancen, um das Ergebnis noch vor der Pause.“standesgemäß“ hochzuschrauben, verpassten es aber wieder einmal. Dank Pfosten und einem an diesem Tag hervorragenden KMTV-Keeper vergaben Adam, Jule, Arthur, Frane und Medin aber reihenweise.

Nach der Pause hielten wir das Spiel weiter unter Kontrolle, waren aber nicht mehr so zwingend wie noch in der ersten Hälfte. Durch einen Klärungsversuch des ansonsten starken Kieler Torwarts, der direkt vor Siggis Füßen landete, konnte er nach 69 Minuten auf 2:0 erhöhen. In einem immer weiter abflachenden Spiel konnten Adam (72.) und Anton (79.) nach gut herauskombinierten Angriffen auf insgesamt 4:0 erhöhen. In der Zeit tauchten die Gäste auch 2-3 mal vor unserem Tor auf, scheiterten aber an Paul oder der eigenen Präzision. Die beste Chance der Gäste erspielte Marco durch eine verunglückte Kopfballrückgabe, die Paul aber sicher entschärfen konnte.

So gewinnen wir verdient mit 4:0 und gehen in die nächste Trainingswoche. Am kommenden Samstag begrüßen wir die SG Süderbrarup/Angeln zum letzten Testspiel.