Zur Werkzeugleiste springen

ZWEITE gewinnt gegen Vineta Audorf

Wahrscheinlich war der Gegentreffer in der 6. Minute der Weckruf für die ZWEITE Mannschaft. Nur eine Minute später konnte Sebastian Plickert bereist ausgleichen. Nachdem er dann in der 42. Minute auch noch die Halbzeitführung erzielen konnte, blieb er nach der Pause gleich in der Kabine.
Altligaspieler Florian Kolberg, der sich mal wieder bereiterklärt hatte einzuspringen, die 3:1-Führung erzielte war das Spiel eigentlich gelaufen. Frane Dundov erhöhte in der 76. Min  auf 4:1 und Audorf konnte noch einen weiteren Treffer zum 4:2 beisteuern.

Insgesamt ein leistungsgerechtes Ergebnis.