Zur Werkzeugleiste springen

Vorbericht TSV Kropp – Büdelsdorfer TSV

Gut drei Jahre ist es her, da verkündete Trainer Asmussen über die LZ, dass der BTSV außer der Jugendarbeit nichts auf die Reihe bekommt.
Mittlerweile spielen beim TSV Kropp mit Kim Bornholdt, Hannes Lehmann, Ken Smit, Lars Horstinger, Daniel Jeromin, Lorentz Sievers und Niels Wiese sieben Spieler, die durch verschiedene Jugendmannschaften des Büdelsdorfer TSV gelaufen sind.

Trotz dieser Abgänge, sicherlich auch den Verlockungen des Geldes erlegen, spielen beide Mannschaften in dieser Serie in einer Liga.
Ok, sicherlich hat auch die Strukturreform im SHFV dazu beigetragen, aber in den letzten Jahren spielte der TSV Kropp in der Schleswig-Holstein-Liga nicht mehr so die große Rolle. Dennoch haben die Verantwortlichen des TSV verkündet, dass der Wideraufstieg das sofortige Ziel sein muss.

Ob der BTSV auch sportlich gegen den übermächtigen Tabellenführer der Landesliga Schleswig mithalten kann, wird sich nicht nur aus dem Spiel am Freitagabend ergeben, sondern erst im Verlaufe der Saison. Der TSV Kropp bringt sicherlich einiges an Erfahrung in Sachen Schnelligkeit und Routine aus der höheren Spielklasse mit, aber der BTSV in den vergangenen Jahren einiges dazu gelernt und kampflos werden wir die Punkte sicherlich nicht in Kropp lassen.

Selbstverständlich würde sich die Mannschaft über reichlich Unterstützung der Blau-Weißen Fangemeinde freuen.