Zur Werkzeugleiste springen

Hallenkreismeisterschaft Futsal

An diesem Wochenende fand die HKM in der Herderschule statt. Drei Mannschaften des BTSV nahmen teil.

Zunächst begann die E-Jugend unter Trainer Matthias Bodtke. Vielleicht lag es an der frühen Startzeit, dass die Mannschaft mit zwei knappen Niederlagen begann und erst dann mit einem Unentschieden und einem Sieg weitermachte. Letztendlich wurde die E-Jugend vierter.

Die D-Jugend begann gegen die kleinen quirligen Spieler der HSW 08 mit einem 1:0.  Auch gegen den Kreisligakonkurrenten SV Fleckeby gab es ein 1:0. Gegen den Verbandsligisten Neudorf-Bornstein gab es dann eine deutliche 3:0 Niederlage. Dass konnte die D offensichtlich nicht wegstecken. Hinzu kamen offensichtlich Konditionsprobleme, da etliche Spieler in der Woche zuvor erkrankt waren. Zwei weitere Niederlagen mit 1:3 und 0:3 bedeuteten dann auch einen vierten Platz.

Am Sonntag startete dann das Team NorBü in der A-Jugend. Leider nicht gut. Gegen den TuS Rotenhof gab es eine vermeidbare 1:3 Niederlage. TEAM Förde wurde mit 1:0 geschlagen, bevor es gegen den späteren Kreismeister OTSV ein 1:1-Unentschieden gab. Nach einem 4:1 gegen die SG Mittellpunkt gab es zum Abschluss ein 0:0 gegen den ESV. Damit sicherte sich die Mannschaft von Thorsten Syben den zweiten Platz.