Zur Werkzeugleiste springen

Schützenfest zum Abschluss der Vorbereitung

Mit einem dem Klassenunterschied angemessenen 11:3-Erfolg gegen den Kreisligisten SG Süderbrarup/Angeln konnten wir uns das letzte bisschen Selbstvertrauen vor dem Start in die Restserie aneignen. Auch der überraschende 0:1-Rückstand nach einem Freistoß der Gäste (3.) brachte unseren Plan nicht durcheinander.

Endlich haben wir es verstanden, unsere Chancen auch zu nutzen. Frane (3), Siggi (3), Niki (2), Anton, Adam und Ayke konnten sich als Torschützen eintragen. Auch ein zwischenzeitliches 2:3 aus Sicht von Süderbrarup änderte nichts an dem eindeutigen Spielverlauf.

Ab kommender Woche geht es dann wieder um Punkte. Gegen den FC Tarp-Oeversee wollen wir unseren eingeschlagenen Weg weitergehen.