Zur Werkzeugleiste springen

Saisonabschluss der F-Jugend

Für Trainer Bernd Thießen war es die erste Saison, die er mit der F-Jugend bestritt. Es war viel Neues für Ihn, denn bisher musste er in seiner Karriere “nur” Fußball spielen. Das zum trainieren einer Mannschaft sehr viel mehr gehört, konnte er jetzt erfahren. Die große Unterstützung der Eltern machte aber vieles einfacher.

So war es nicht verwunderlich, dass zwei Mütter verantwortlich die Organisation des Abschlusstages übernahmen. Kathy und Jule planten zunächst einen Aufenthalt beim Fußballgolf, bei dem die Kinder ordentlich Spaß hatten.

“Erst bin ich dran.”
“Man, kann der sich nicht beeilen da vorne?”
Ein kleiner Hinweis auf das Ziel war manchmal erforderlich.
Selbst für den Trainer war es nicht so einfach, die Hindernisse zu überwinden.
“Das gibst doch nicht, er hat schon wieder das Ziel erreicht.”
Manchmal reicht es nicht aus, wenn nur der Trainer den Weg weist.

Viele Eltern begleiteten ihre Kinder und hatten selbst viel Spaß untereinander. Nach einigen stunden hatten alle die Hindernisse überwunden, doch damit war der Spaß noch nicht vorbei. Alle hatten Hunger und der wurde bald gestillt. Es war ein schönes Grillfest vorbereitet und in geselliger Runde und einigen spielen wurde der Tag beendet.

Alle freuen sich bereits jetzt auf die kommende Serie.