Zur Werkzeugleiste springen

Plötzlich waren sie weg

– die Sitzbänke auf dem C-Platz.
Im Rahmen der Auflösung der Fußballabteilung der FT Eider Büdelsdorf verkaufte der bisherige 2. Vorsitzende den kompletten Bestand. So auch die durch die FT Eider aufgestellten Sitzbänke.
Alle waren sich einig, dass etwas Neues aufgestellt werden muss..
Auch wenn die Politiker der Stadt Büdelsdorf sich immer als Vertreter einer sportbegeisterten Stadt erwähnen lassen, war weder für den Kauf der Flutlichtanlage noch für das Erstellen der Sitzbänke ein finanzieller Zuschuss zu erhalten.
Allerdings klärte Herr Matzen von der Hausmeisterei, ob eine Baugenehmigung beantragt werden musste. Dieses war nicht der Fall.


Mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Sparkasse Mittelholstein AG, kleinerer Spenden und Vereinsgeldern konnte die Tischlerei Mohr aus Büdelsdorf jetzt mit dem Neubau der Sitzbänke beginnen. Zur neuen Saison werden die Ergänzungsspieler nicht mehr im Regen stehen müssen.

Es scheint, dass Jochen Mohr einige Schweißtropfen verschwenden muss, bis die beiden Sitzbänke erstellt sind.