Zur Werkzeugleiste springen

Pokalkrimi pur !!

Ein Spiel , das selbst im Elfmeterschießen in die Verlängerung ging . Pokalkrimi pur !! 

Zum Spiel : 

NorBü verschob geschickt in den Räumen und überließ OTSV den Ball . OTSV operierte mit langen Bällen in die Spitze , kam aber aufgrund einer konzentrierten Teamleistung so gut wie nie zum Abschluss ( 88.Minute , einzige nennenswerte Chance von OTSV ) . NorBü ging in der eigenen Hälfte , sofort auf Zweikampfmodus und eroberte viele Bälle und konnte einige Nadelstiche setzen . Die Chancenvorteile lagen auf Seiten der SG . Es war über 120 Minuten ein sehr taktisch geprägtes Spiel . Denn das 1:0 ( egal auf welcher Seite ) wäre das Ende gewesen . 

So kam es , wie es kommen musste ! 

Elfmeterschießen ! 

Bei den ersten 5 Schützen gab es je eine Fahrkarte . 6. Schütze NorBü ( Janik Horst ) trifft , Marten Köper hält den 6. von OTSV . Finale !!!! 

Fazit : ” Wir waren voll fokussiert , hatten einen Plan und nur ein Ziel ! Und wenn man das gesamte Spiel betrachtet , stehen wir nicht zu unrecht im Finale ! ” ( Thorsten Syben )