Zur Werkzeugleiste springen

ZWEITE spielt Cheyenne Club Cup aus

Der allseits den Rendsburgern bekannte Cheyenne Cub war Sponsor des diesjährigen Turniers der Zweiten und stellte die ersten drei Preise zur Verfügung.
Der “alte” Trainer Christian Fanter engagierte sich noch reichlich bei der Durchführung des Turniers und wurde in diesem Rahmen auch von der Mannschaft mit einem kleinen Erinnerungsstück verabschiedet.

Mit der Turnierleitung hatte der derzeit verletzte Mannschaftsführer Sebastian Krause keine Probleme, liefen die Spiele unter der Regie der Schiedsrichter Simon Hahn und Christian Neumann doch sehr ruhig und gesittet ab.

Der Hauptpreis war ein Schnitzelessen für 12 Personen im Cheyenne Club, der zweite Preis waren 45 Cheyenne Chips und der
dritte Preis waren 25 Cheyenne Chips.

Nach dem Stand der Platzierungen konnten sich die Sieger den jeweiligen Preis aussuchen. Das Turnier gewann der FC Fockbek nach einem 4:2-Sieg gegen den BTSV.

  1. FC Fockbek
  2. Büdelsdorfer TSV
  3. TuS Rotenhof
  4. Borussia Rendsburg
  5. Geest 09
  6. FT Eintracht Rendsburg
  7. TSV Borgstedt